OG Steffeln - Wanderung Kelberger Episoden

Freitag, 28.06.2024

11:00 Uhr Dorfgemeinschaftshaus

 

Am Freitag, 28.06.2024 treffen wir uns um 11:00 Uhr zu einer Wanderung über die Kelberger Episoden am Dorfgemeinschaftshaus Steffeln, Lindentraße oder direkt in Kelberg am Marktplatz um 11:45 Uhr. Gäste und alle Wanderfreunde sind herzlich willkommen. Die Anfahrt erfolgt mit privaten PKWs. Mitfahrgelegenheit gegen Fahrtkostenzuschuss von € 5,00. Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk wird empfohlen.

Wir beginnen unsere mittelschwere 10,5 km lange Rundwanderung (Auf- und Anstieg 196 Höhenmeter) am Marktplatz in Kelberg. Die Wanderung führt uns über Feld- und Waldwege sowie Fußpfade.

Wir beginnen unsere Wanderung Richtung  Schwarzenbergkapelle über den Kreuzweg mit 14 Stationen, der 1864 eingeweiht wurde. Nach Besichtigung der Kapelle aus dem Jahre 1719 und des Ehrenfriedhofs laufen wir über Waldwege entlang des Wacholderschutzgebietes Richtung Müllenberg. An der 350 Jahre alten Eiche vorbei gelangen wir nach  Zermüllen. Vorbei an den „Roten Ameisen“ und dem Rastplatz erreichen wir das „Spitze Kreuz“ (nach einer Sage aus dem Jahre 1639). Durch den Suhrbüsch zum Eifelblick Herrenseifen gelangen wir zurück nach Kelberg mit seiner Pfarrkirche St. Vinzenz aus dem 12.Jahrhundert.

Eine Schlusseinkehr in Kelberg ist vorgesehen.

Wanderführer Rudolf Heinzelmann Telefon 06593 2369903

OG Steffeln - Mittwochswanderung "Eifelblick Auf Koppenborn"

Hallo liebe Wanderfreunde,

es soll wieder losgehen..

" Eifelblick auf Koppenborn" Von der Mineralquelle Duppach wandern wir durch das Duppacher (Trocken-) Maar und auf Waldwegen hoch zum Eifelblick. Mit Aussicht auf die Vulkaneifel führt unser Weg oberhalb des Taufbaches und am Dreisbach entlang zurück. ca. 7 km

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am DGH Steffeln

OG Steffeln - Führungen Vulkangarten Steffeln 2024

Führungen Vulkangarten Steffeln 2024

mittwochs 14:00 Uhr ab Dorfgemeinschaftshaus

April  03.04.2024          
  10.04.2024         
  17.04.2024
  24.04.2024
Mai 08.05.2024          
  15.05.2024
  22.05.2024
Juni   05.06.2024          
  12.06.2024
  19.06.2024
  26.06.2024
Juli    03.07.2024
  10.07.2024
  17.07.2024
August 07.08.2024         
  14.08.2024
  21.08.2024
  28.08.2024
September 04.09.2024
  11.09.2024
  18.09.2024
  25.09.2024
Oktober 02.10.2024
  09.10.2024
  16.10.2024
  23.10.2024
  30.10.2024

Preise:                            Erwachsene        €        4,--

                                        Kinder                  €        2,--

                                        Familien               €      10,--

                                                           

Wanderführer:

Rudolf Heinzelmann, Bachstr. 10, 54597 Steffeln, Telefon 06593 2369903

        

OG Steffeln - Fahrt zum Westfälischen Landesmuseum für Handwerk und Technik in Hagen

am 20. Oktober 2024

In einem idyllischen Bachtal ist eine umfassende Schau historischer Maschinen und deren technikgeschichtliche Entwicklung von der Epoche des Handwerks bis zur vorindustriellen Zeit aufgebaut. Viele davon können im laufenden Betrieb erlebt werden.

Eine Auswahl: Nagelschmiede, Huf- und Wagenschmiede, Messingstampfhammer, Kupferschmiede, Hammerwerk, Loko-mobile, Seilerei, Blaufärberei, Zinkwalzwerk, Mahlmühlen Getreidemühle, Lohmühle, Sägemühle, Achatschleiferei, Papier-mühle, Druckerei, Färberei, Bäckerei.

Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Brauerei mit Biergarten oder dem historischen Posthof. Das Restaurant “Museumsterrasse” bietet regionale Gerichte an.

Abfahrt des Busses in Steffeln an der Bushaltestelle: 8.30 Uhr;

Rückfahrt in Hagen um 17 Uhr.

Fahrtkosten einschl. Museumseintritt: Mitglieder: 25 €,

Nichtmitglieder 29 €.

Anmeldung bei: Agnes Winkler (Tel. 06593/809595; E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Werner Grasediek (Tel. 06593/989371; E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Eifelverein Steffeln - Veranstaltungsplan 2024

 

So. 04.02.   Besuch der Kunstausstellung Dr. Axe Stiftung, Kronenburg Genrebilder mit Szenen aus dem alltäglichen Leben in der Stadt und auf dem Lande (S.W.)                          

Sa. 17.02.   Freudenrad 19.00 Uhr, Bewirtung Steffelner Junggesellen

Sa. 02.03.   Jahreshauptversammlung im Gasthaus Sünnen 19.00 Uhr, Jubiläum 25 Jahre Ortsgruppe Steffeln

Fr. 15.03.   „Zähbasaltweg“ Hohenfels-Essingen, HW, ca. 8 km – mittelschwer (R.H.)

So. 01.05.   Mühlenweg Deudesfeld, GW, ca. 12 km – mittelschwer (S.W.)

Fr. 10.05.   Eifelschleife „Kloster Maria Frieden“, Dahlem, HW, ca. 10 km – leicht (R.H.)

So. 09.06.   Ginsterblüte Dreiborner Hochfläche, GW, ca. 11 km – mittelschwer (S.W.)

Fr. 28.06.   „Kelberger Episoden“, GW, ca. 10 km – leicht (R.H.)                              

So. 21.07.   Nat’Our Route 6 Vianden, GW, ca. 12 km – mittelschwer (S.W.)

Fr. 16.08.   Moorepfad Schneifel, Schwarzer Mann, GW, ca. 14 km – leicht (R.H.)

So. 22.09.   „Die alten Römer und die kultigen Kelten“, Bongard, GW, ca. 11 km – mittelschwer (S.W.)

Fr. 11.10.   Bachpfad Bleialf, „Bäche, Biber, Bergbau“,  GW, ca. 14 km – leicht (R.H.)

Sa. 28.12.   Glühweinwanderung 11.00 Uhr, ca. 8 km – mittelschwer (S.W.), Suppe und Getränke in der Grillhütte

 

Termine und Ziele unserer Mittwoch-Nachmittag-Wanderungen (S.W.) werden monatlich unter www.eifelverein-steffeln.de und in der Presse bekannt gegeben.

Anmeldung wird erbeten unter

06593 2369903 Wanderführer Rudolf Heinzelmann (R.H.)

06593 989783 Wanderwartin Stephanie Welter (S.W.)

 

                    

Aufstellen der Hinweisschilder für die neuen Wanderwege

IMG 20220819 WA0007

Kleine Verschnaufpause beim Aufstellen der Hinweisschilder für die neuen Rundwanderwege: Steffi und Josef Welter, ihre beiden Enkel und Matthias BalesIMG 20220819 WA0008

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.